Pausenfüller: 36 Spiele für das Ende der Unterrichtsstunde

Pausenfüller: 36 Spiele für das Ende der Unterrichtsstunde
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
6,90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-4 Werktage
Art.Nr.: 869
Hersteller: Lehrerselbstverlag
Mehr Artikel von: Lehrerselbstverlag


Produktbeschreibung

36 Spiele für das Ende der Unterrichtsstunde oder zwischendruch

von Andreas Vogelsang
25 Seiten, Format A4

Jeder Kollege kennt das: Manchmal bleibt am Ende einer Unterrichtsstunde noch etwas Zeit übrig - sei es freiwillig, weil die Schüler ausgesprochen motiviert waren und man deshalb schneller mit dem Stoff durchgekommen ist, oder unfreiwillig, weil man abbrechen musste.
Immer wieder sind so einige Minuten übrig, die man sinnvoll bis zum Ende der Stunde füllen muss. Aber wie?
Pausenfüller, die entweder "fachlich" weiterführen, ohne das eigentliche Thema der Stunde fortzusetzen, oder aber auf ein anderes Fach bzw. Thema übergreifen, funktionieren in den meisten Fällen. Einige dieser Pausenfüller sprechen dabei eher kognitive Aspekte an, andere haben eher den motorischen Charakter im Fokus.
In diesem Werk finden Sie 36 spannende Pausenfüller, die nach Fächern bzw. inhaltlich in Mathe, Deutsch und Anderes geordnet sind. Einfache Modifikationen lassen nicht gänzlich andere, aber doch veränderte Spiele entstehen, die den vielleicht verlorenen Spaß schnell wieder zurückbringen. Hier ist dem Ideenreichtum der Lehrkräfte (fast) keine Grenze gesetzt.
Zu jedem Pausenfüller erhelten Sie zudem eine genaue Angabe zum benötigten Material, wobei oft Tafel und Kreide ausreichen, sowie Hilfestellung zur Umsetzung in Primar- und Sekundarstufe.

Die Karten lassen sich entweder in der vorliegenden Buchform verwenden oder an den Markierungsstrichen zu Karteikarten verkleinern, sodass sie in einem handlichen Format in die Tasche passen und stets zur Hand sind.

Viel Spaß!
Andreas Vogelsang

Über den Autor
Andreas Vogelsang hat nach dem Realschulabschluss und einer Berufsausbildung zum Werkzeugmacher sein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg mit dem Ziel nachgeholt, Sport und Physik zu studieren. Nach einigen Semestern kam der Entschluss, sich auf das Diplomstudium der Sportwissenschaften zu konzentrieren, was er erfolgreich beendete. Im Nachgang des ersten Studiums hat er zusätzlich Geografie und Physik auf Lehramt für die Sekundarstufe I studiert.
Nach einigen Jahren im Bereich Eventmanagement und Sportdienstleistungen ist er derzeit an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung als Sportlehrer angestellt.


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Lehrerselbstverlag