Musical im kreativen schüler-zentrierten Musikunterricht der Jahrgänge 7-10

Musical im kreativen schüler-zentrierten Musikunterricht der Jahrgänge 7-10
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
9,90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-4 Werktage
Art.Nr.: 1005
Hersteller: Lehrerselbstverlag
Mehr Artikel von: Lehrerselbstverlag


Produktbeschreibung

Musical im kreativen schüler-zentrierten Musikunterricht der Jahrgänge 7-10

von Ria Loosveld
65 Seiten, Format A4

Das Fach Musik ist abwechslungsreich und bietet mehr kreative Möglichkeiten als fast jedes andere Unterrichtsfach. Als Lehrer steht man vor der Qual der Wahl, welche Themen man wie mit den Schülern erarbeiten möchte. Zusätzlich ist in den letzten Jahren der Ruf nach Kompetenzvermittlung und Schüleraktivierung immer lauter geworden. Nicht nur das Fachwissen soll vermittelt werden, sondern auch die sogenannten Schlüsselqualifikationen. Hinzu kommt die Heterogenität im Klassenzimmer: Alle Schüler sollen gleichermaßen gefördert und gefordert werden, was die Arbeit des (Musik-) Lehrers nicht immer unbedingt leichter macht.

Ich habe in den letzten Jahren festgestellt, dass sich die Schüler besonders an die Themen erinnern konnten, die wir sehr handlungsorientiert erarbeitet haben. Daher habe ich mich entschlossen, den Schülern bei den vorliegenden Unterrichtseinheiten für den Musikunterricht in der Sekundarstufe möglichst viele Chancen zu geben, selber zu handeln. Hierbei werden alle Schüler fast nebenbei gleichermaßen gefördert und gefordert, sie lernen voneinander und erwerben dabei viele Schlüsselqualifikationen, wie z. B. miteinander zu kommunizieren, Ergebnisse zu präsentieren und Kritik entgegenzunehmen.
Das Thema Musical ist bereits in einigen Musikbüchern und Themenheften vertreten, allerdings wird sich dem Thema meist recht theoretisch genähert. Selbstverständlich können die vorliegenden Einheiten mit Inhalten aus anderen Büchern und Heften ergänzt werden.
Egal wie theoretisch oder handlungsorientiert der Musikunterricht auch sein mag, am Ende müssen Zensuren vergeben werden. Daher finden Sie zu jeder Gruppenarbeit auch einen Bewertungsbogen, der das Zensieren der Schülerleistungen vereinfachen und möglichst gerecht gestalten soll.

Um im Musikunterricht so kreativ und handlungsorientiert wie möglich zu arbeiten, bieten sich Doppelstunden an. Daher sind die vorliegenden Unterrichtseinheiten in 90 Minuten-Bausteine unterteilt. Selbstverständlich können diese auch in einzelne 45 Minuten-Unterrichtsstunden aufgeteilt werden. Die beiden Musicals verstehen sich eigentlich als Platzhalter. Grundsätzlich können sie durch jedes andere Musical ersetzt werden, das z. B. gerade in der Nähe live in Theatern aufgeführt wird. Am Ende des Heftes finden Sie noch einige weitere Methoden, die sich anbieten, um das Thema handlungsorientiert zu bearbeiten. Wichtig ist dabei immer, dass sowohl Lehrkraft als auch Schüler Spaß am Unterricht haben, dann geschieht das Lernen fast von selbst.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Unterrichten!
Ria Loosveld

Über die Autorin
Ria Loosveld (Jahrgang 1978) studierte Schulmusik für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen an der Musikhochschule Hannover und die Fächer Mathe und Religion an der Universität Hannover. Sie unterrichtet an der Realschule Uetze in der Region Hannover und ist dort auch Fachbereichsleiterin für den Bereich musisch-kulturelle Bildung. Neben ihrer Unterrichtstätigkeit ist sie in verschiedenen Bereichen musikalisch tätig, u. a. als Konzertmeisterin bei OPUS112 in Hannover.


Kundenrezensionen:

Schreiben sie die erste Kundenrezension!


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 3 von 7 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »